Klienten-Info

Connection: close

Aktuell

Online Seminar: Die EU-Meldepflicht - für Sie noch eine große Unbekannte? Jetzt anmelden!

Seit Juli 2020 ist sie fester Bestandteil bei Unternehmen mit grenzüberschreitenden Beziehungen – und zieht dabei alle involvierten Parteien in die Verantwortung: die EU-Meldepflicht.

Lassen Sie sich von uns das Thema praxisnahe anhand von zahlreichen Beispielen näherbringen!

Sie haben noch keinen Bezug zu diesem Thema, sind aber grenzüberschreitend tätig? Dann möchten wir Ihnen dringend empfehlen, sich näher mit der neuen Meldeverpflichtung zu befassen.

Eine Verletzung der EU-Meldepflicht stellt eine Finanzordnungswidrigkeit iSd FinStrG dar, die mit einer Geldstrafe bis zu EUR 50.000 bestraft wird. Schulen Sie deshalb Ihren Spürsinn, sodass Sie rechtzeitig jene Situationen erkennen, die eine Meldepflicht auslösen. Denn sobald ein solcher Fall eintritt, haben Sie nur 30 Tage Zeit für eine Meldung, für Steuergestaltungen in den letzten beiden Jahren (ab dem 25.06.2018) nur noch bis zum 31.10.2020.


Nutzen Sie unser praxisnahes Online-Seminar zu diesem Thema:

  • am 15.10.2020 von 9:00-11:00 Uhr

Live (online) und unkompliziert via Teilnahme-Link.
Hier geht’s zu den Details und zur Buchung


 

Oktober 2020
Kategorien: Klienten-Info